Anwaltssuche

Anwälte in Oberharz am Brocken

0 Anwälte gefunden

Sortieren
Filtern

Keine Anwälte zum Suchbegriff gefunden

Versuche es mit einem anderen Suchbegriff erneut oder vergrößern Sie den Suchradius.

Nothing Found

Leider 0 Einträge in gefunden

Schwerpunkte

3

Sprachen

4
4
1

Geschlecht

3
1
Auswählen

Unsere Partneranwälte in Oberharz am Brocken unterstützen Sie bei folgenden Themenbereichen im Arbeitsrecht

Bei all Ihren arbeitsrechtlichen Fragen und Problemen helfen Ihnen unsere Partneranwälte mit Ihrer Expertise gerne weiter. Sei es bei der Erstellung oder Prüfung eines Arbeitsvertrages, bei Konflikten am Arbeitsplatz oder aber auch bei der Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses, die Anwälte auf Arbeitsrechtsinfo.de finden mit Ihnen gemeinsam eine für Sie zufriedenstellende Lösung. Mit der Hilfe unserer Rechtsanwälte in Oberharz am Brocken können Sie Ihre Interessen also bestmöglich schützen und durchsetzen.

Wann ist ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken nötig?

Wenn sich bei Ihnen ein arbeitsrechtliches Anliegen, wie beispielsweise Unsicherheiten zu den Rechten und Pflichten von Arbeitgeber und -nehmer oder aber auch zur Zulässigkeit einer Nebentätigkeit, ergeben, ist die rasche Hilfe von einem Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken unerlässlich. Wer zudem in einen Konflikt am Arbeitsplatz verwickelt oder ein Beschäftigungsverhältnis kündigen möchte, ist ebenfalls mit einer juristischen Beratung auf der sicheren Seite. Auch mit dem Anspruch auf eine Abfindung und den Besonderheiten der verschiedenen Arbeitsverträge kennt sich ein Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken bestens aus und kann Sie daher bei Fragen rund um diese Themen umfangreich beraten und unterstützen.

Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken unterstützt Sie mitunter bei:

  • Fristlose Kündigung
  • Kurzarbeitergeld
  • Mindestlohn
  • Nebentätigkeit
  • Homeoffice
  • Maskenpflicht am Arbeitsplatz

Rechtsanwälte für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken unterstützen bei

Anwälte, die sich auf den Bereich Arbeitsrecht spezialisiert haben, können Ihrem Mandanten bei den unterschiedlichsten Angelegenheiten behilflich sein. Rechtsanwälte für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken erstellen eine neue Vereinbarung oder prüfen einen bereits bestehenden Arbeitsvertrag. Hierbei erkennt der Jurist auch bereits vor Beginn des Arbeitsverhältnisses Inhalte, die für seinen Klienten in Zukunft möglicherweise Nachteile bringen könnten und setzt auch durch, dass diese aus der Vereinbarung genommen werden. Außerdem hilft er auch bei der rechtmäßigen Auflösung eines Arbeitsverhältnisses oder bei der Abwehr einer ungerechtfertigten fristlosen Kündigung. Die Durchsetzung Ihres Urlaubsanspruchs sowie die Prüfung einer Abmahnung oder die Zulässigkeit einer Nebentätigkeit gehören ebenso zu den Leistungen eines Anwalts für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken.

Arbeitsverträge erstellen, ändern & prüfen

Die Bedingungen eines Beschäftigungsverhältnisses werden in einem Arbeitsvertrag festgehalten. Dieser kann entweder befristet oder für einen unbegrenzten Zeitraum geschlossen werden. Je nachdem, welche Art vorliegt, müssen auch besondere formale und inhaltliche Vorschriften eingehalten werden. Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken unterstützt seinen Mandanten deshalb bei der Erstellung eines rechtssicheren Vertrages. Wenn man selbst zudem unklar ist, ob sich in seinem Arbeitsvertrag unzulässige oder benachteiligende Klauseln befinden, macht ein Rechtsanwalt diese rasch durch eine sorgfältige Prüfung für seinen Klienten ausfindig. Der Jurist übernimmt auch mögliche Änderungen der Vertragsbedingungen, damit diese ebenfalls ordnungsgemäß stattfinden.

Kündigung von Arbeitsverhältnissen

Die Auflösung eines Arbeitsverhältnisses ist oft mit Unstimmigkeiten zwischen Vorgesetzten und Beschäftigten verbunden. Besonders bei einer fristlosen Kündigung sind oft starke Emotionen im Spiel, die nicht selten zu Gerichtsverhandlungen führen. Rechtsanwälte in Oberharz am Brocken, die auf arbeitsrechtliche Angelegenheiten spezialisiert sind, übernehmen in diesem Zusammenhang zum Beispiel die Erstellung beziehungsweise Prüfung eines Kündigungsschreibens. Auch wenn Sie gerichtlich gegen eine ungerechtfertigte fristlose Kündigung vorgehen möchten, ist ein Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brockenein wichtiger Ansprechpartner.

Urlaubsanspruch

Wenn es darum geht, wie viel Urlaubsanspruch ein Arbeitnehmer besitzt, dann müssen bestimmte Faktoren berücksichtigt werden. So kommt es unter anderem auf die Anzahl der Arbeitstage an. Zudem kann der gesetzliche Urlaubsanspruch mit der Zeit auch verjähren, wenn ihn der Mitarbeiter nicht verbraucht. Hierbei entstehen auch oft Streitigkeiten, wenn der Arbeitgeber dem Beschäftigten den gewünschten Urlaub verweigert. Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken berechnet nicht nur den Urlaubsanspruch für seinen Mandanten, sondern berät ihn auch zu den Besonderheiten der verschiedenen Urlaubsformen. Er informiert Sie auch darüber, ob Ihr Urlaubsanspruch mittlerweile vielleicht verjährt ist und über die rechtlichen Folgen eines eigenmächtigen Urlaubsantritts.

Krankheit

Arbeitnehmer müssen sich im Krankheitsfall an rechtliche Vorgaben halten. Dementsprechend sind Mitarbeiter dazu verpflichtet, ihrem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit mitzuteilen. Eine solche Krankmeldung muss auch gewisse Informationen enthalten, damit der Beschäftigte seiner Informationspflicht ordnungsgemäß nachkommt. Zudem muss sich der Arbeitnehmer in seinem Krankenstand angemessen verhalten, da es ansonsten zu einer Abmahnung oder sogar zu einer fristlosen Kündigung kommen kann. Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken klärt Sie bei Unsicherheiten Ihrerseits darüber auf, welchen Aktivitäten Sie im Krankenstand nachgehen dürfen. Auch beim ungerechtfertigten Vorwurf einer vorgetäuschten Arbeitsunfähigkeit weiß ein Jurist für dieses Rechtsgebiet bestens, wie man diesen abwehrt.

Konflikte am Arbeitsplatz

Nicht selten entstehen zwischen dem Vorgesetzten und einem Mitarbeiter oder zwischen mehreren Arbeitnehmern Konflikte. Besonders häufig kommt es in der heutigen Zeit zu Mobbing am Arbeitsplatz oder zu sexueller Belästigung. In welchen arbeitsrechtlichen Unstimmigkeiten man sich auch immer befindet, ist es ratsam, sich an einen entsprechenden Rechtsanwalt zu wenden. Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken kann hierbei nicht nur die gerichtliche Vertretung seines Mandanten übernehmen, sondern ist als Mediator auch bei einer außergerichtlichen Lösungsfindung behilflich. Auch hinsichtlich einer Anzeige wegen Mobbing oder sexueller Belästigung am Arbeitsplatz unterstützt Sie ein entsprechender Rechtsanwalt und hilft Ihnen dadurch, Ihre rechtlichen Interessen durchzusetzen. Des Weiteren prüft ein Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken auch eine zweifelhafte Abmahnung für seinen Mandanten.

Nebentätigkeit prüfen

Oft wollen sich Arbeitnehmer mit einer Nebentätigkeit zusätzliches Geld verdienen. Doch nicht jede Beschäftigung ist in diesem Rahmen zulässig. Denn oft gibt es für den Mitarbeiter ein sogenanntes Wettbewerbsverbot, das ausschließen soll, dass er während seiner Anstellung einer Tätigkeit in derselben Branche nachgeht und somit seinem derzeitigen Arbeitgeber Konkurrenz macht. Wenn Sie also vorhaben, sich eine Nebenbeschäftigung zu suchen, dann sollten Sie einen Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken aufsuchen. Dieser kann durch die Kenntnis der Rechtslage einschätzen, ob Sie mit der Tätigkeit gegen das Konkurrenzverbot verstoßen würden oder sie zulässig ist.

Wie findet man einen Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken?

Die Suche nach einem geeigneten Anwalt für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken für das eigene Anliegen ist oft eine große Herausforderung. Zu Beginn sollte man jene Juristen ausschließen, die schwer zu erreichen sind. Auch die Webseiten jener Anwälte, die Sie in die engere Auswahl nehmen, sollten Sie sich genauer ansehen, um durch die besonderen Aufgabengebiete innerhalb des Arbeitsrechts eine für Sie passende Entscheidung treffen zu können.
Mit der Anwaltssuche auf Arbeitsrechtsinfo.de können Sie schnell und unkompliziert einen Rechtsanwalt finden, der Ihnen bei Ihrem arbeitsrechtlichen Problem zur Seite steht. Als Entscheidungshilfe bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Kommentare und Bewertungen anderer Personen einzusehen. Sie sollten auch den ersten Eindruck der in Frage kommenden Anwälte für Arbeitsrecht in Ihre Auswahl einfließen lassen. Haben Sie schlussendlich einen Juristen gefunden, dessen Hilfe Sie in Anspruch nehmen wollen, können Sie diesen auch direkt kontaktieren und ein Erstberatungsgespräch vereinbaren. Bei diesem können Sie den Anwalt für Arbeitsrecht nicht nur persönlich kennenlernen, sondern auch die Kosten für die Rechtsberatung ausmachen.

Kosten für eine Rechtsberatung im Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken

Es gibt keinen allgemeingültigen Preis für die Beratung und Unterstützung eines Anwalts für Arbeitsrecht in Oberharz am Brocken, da sich die tatsächlichen Kosten aus den Rahmenbedingungen der entsprechenden Einzelfälle ergeben. So muss man für die Vertretung vor Gericht beispielsweise mehr Geld einberechnen als für eine Mediation, bei der eine Lösung ohne Behörden angestrebt wird. Obwohl keine Angaben zu den Anwaltskosten möglich sind, verwendet der Großteil der deutschen Rechtsanwälte für Arbeitsrecht folgende Modelle zur Berechnung des Honorars:

  • Pauschalpreis
  • Abrechnung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Bezahlung auf Stundenbasis